Was tun, wenn’s mal klemmt?

Kontaktieren Sie unseren Support:
per Telefon: +49 4892-89008-20 oder per E-Mail: support(at)inray.de

Wenn die Lösungsvorschläge telefonisch schwierig zu geben sind, bieten wir allen Kunden den direkten Austausch über TeamViewer an: Wir schauen auf Ihren Desktop, steuern ggf. Ihren Rechner fern und zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihr Problem lösen.


Wie funktioniert das?

  • Sie laden über die Schaltfläche den Client herunter und führen ihn aus. Es wird auf Ihrem System dabei nichts installiert.

  • Sie teilen uns (per Telefon) die ID und das Kennwort mit.

  • Die Verbindung ist hergestellt – auch über die Firewall hinweg. Jetzt sehen wir Ihren Desktop und können das Problem direkt auf Ihrem Rechner beheben. Oder Ihnen zeigen, wie es geht.

  • Sie beenden die Sitzung. Wenn Sie den TeamViewer-Client löschen, bleibt nur eine Protokoll-Datei zurück. Keine Hintertüren, keine Systemänderungen.


Wie sicher ist das Verfahren?

Sehr sicher. Die Daten werden direkt zwischen Kunden- und Mastermodul mit 256 Bit verschlüsselt. Auf Ihrem System findet keine Installation statt. Wenn Sie das Kundenmodul nach der Wartung wieder löschen, bleibt nur die Protokolldatei zurück, die alle unsere Aktionen aufgezeichnet hat. Sie sehen am Bildschirm, auf welche Dateien wir zugreifen und können über Ihr TeamViewer-Panel die Verbindung umgehend unterbrechen.

Support per Telefon: 04892/89008-20 oder per E-Mail: support(at)inray.de