MS SQL Server: Praxistag


Unser SQL-Server-Praxistag baut auf der Einsteigerschulung auf. Sie wenden das neue Wissen an und lösen einige realitätsnahe Programmieraufgaben.

MS-SQL-Server-Praxistag

Schulungsinhalte

Am Praxistag dreht sich alles um die Programmierung von Stored Procedures. Aufbauend auf der Einsteigerschulung lösen Sie konkrete Aufgaben aus der Realität. Sie lernen „Gespeicherte Prozeduren“ als effiziente Möglichkeit kennen, auch komplexe Datenbankabfragen schnell zu erstellen.


So können Sie z. B. mit temporären Tabellen maßgeschneiderte Zwischenspeicher bereitstellen, dir nur zur Laufzeit der Prozedur existieren und die Datenbank nicht weiter belasten. Sie führen Daten aus verschiedenen Quellen zusammen, verdichten die Daten und berechnen Auswertungen. Am Ende stellen Sie die Ergebnisse Berichtsgeneratoren oder Visualisierungen zur Verfügung.

  • Anlegen und Aufrufen von Stored Procedures
  • Deklarieren von Variablen
  • Auslesen von Daten über Cursor
  • Bereitstellen temporärer Tabellen
  • Datenverdichtung
  • Kennzahlenberechnung
  • z. B. zur Bereitstellung für Berichtsgeneratoren oder Visualisierung

 

Die Schulung richtet sich an ungeübte Datenbankprogrammierer mit geringen Vorkenntnissen, wird aber dem Kenntnisstand der Teilnehmer angepasst.


Konditionen

Preis: 449,00 Euro zzgl. 19% MwSt

Schulungsdauer: 1 Tag
Geplante Termine 2017:
6. April
9. März
21. September

Leitung der Schulung: Dr. Hilmar Peschel