Download OPC Router
OPC Router

SPS-Kopplung via OPC-Server

Der OPC Router bindet OPC-Server der Spezifikationen UA (United Architecture), DA und XML an.
Mit dem OPC-Server-Plug-in können Datenpunkte gelesen und geschrieben, sowie Transfers ausgelöst werden. Der OPC Router koppelt jeden beliebigen OPC Server. Für den von uns vielfach eingesetzten KEPServerEX stehen Treiber für mehr als 150 verschiedene Steuerungen zur Verfügung.

DB-Kopplung mit dem OPC-Router

Plug-in zur OPC-Anbindung SQL-fähiger Datenbanken (MS SQL, Oracle, MySQL, Access, weitere ODBC-fähige Dateien…). XML-Dateien können gelesen und beschrieben werden. Stored Procedures können ausgeführt und die Ergebnisse verarbeitet werden, dynamische Datenfilter erstellt werden. Bei Datenänderung oder zyklischem Auftreten, können Transfers ausgelöst werden.

Produktion und SAP®-System koppeln mit dem SAP®-Plug-in

Das SAP®-Plug-in bindet SAP®-Systeme ab R/3 4.5 an. Die Kommunikation erfolgt SAP®-seitig sowohl über Standard- als auch individuell erstellte BAPIs, RFCs oder IDocs. Die Anzahl der Verbindungen ist routerseitig nicht limitiert.

Mailserver-Plug-in

Dieses Plug-in bietet automatischen E-Mail-Versand beliebiger Daten/OPC-Werte oder Texte. Störmeldungen, Verbrauchswerte oder Produktionszahlen können Sie in Echtzeit verschicken und dies mit ganz variablen E-Mail-Verteilern. Ein sicherer Versand ist über die SSL-Verschlüsselung gewährleistet.

Drucker-Plug-in mit Etiketten-Designer

Vorlagen-Designer für Etiketten und andere Dokumente mit Ausgabe auf Windows-Druckern. Variablen (Daten, Barcode, 2D-Barcodes) werden zur Laufzeit aus SPS oder Datenbank befüllt.

Aufbereiten der Daten für Zebra- oder Pago-Drucker

Layout-Informationen aus der Datenbank mit aktuellen Auftragsdaten aus der Steuerung können für den Etikettendruck zusammengeführt werden (dynamische Etikettenkonfiguration). Ihr Drucker ist nicht dabei? Sprechen Sie uns an!

Lesen und Schreiben von Excel-Tabellen

Mit dem Microsoft-Excel-Plug-in können Excel-Tabellen erstellt und aktualisiert werden. Genutzt werden kann dies z. B. für Tagesreports.

Plug-in für ERP-Systeme mit Web-Service-Schnittstelle

Daten schreiben und entgegennehmen von ERP-Systemen mit Web-Service-Schnittstelle. Aufruf vordefinierter Funktionen nach Einbindung der WSDL-Datei, wodurch keine weitere Programmierung notwendig ist.

MES/ERP-Schnittstelle

Mit dem Plug-in des Weihenstephaner Standards wurde eine MES-ERP-Schnittstelle für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie implementiert.

Euromap 63-Plug-in

Ein Plug-in zum Lesen und Schreiben von Daten nach Euromap-63-Standard.

Euromap 77-Plug-in

Datenaustausch für Industrie 4.0-Projekte nach Euromap-77-Standard. Plug-in auf Anfrage. 

Charm-EZ-Plug-in

Kopplung mit dem Charm-EZ-Reader (Standardgerät für Hemmstoffschnelltests in der Milchindustrie) und/oder dem Charm-EZ-M-Reader (Screening auf das Vorhandensein von Mykotoxine) zur Übertragung neuer Analysewerte, sobald diese im Reader anstehen. Die Daten können dann umgehend im Laborsystem oder Leitsystem bereitgestellt werden.

Script-Plug-in

Komplexe Sachverhalte können mit dem Script-Plug-in in C# dargestellt werden. Dabei sind individuelle Transferobjekte und Trigger möglich. Ein integrierter Editor erleichtert die Eingaben.

XPath-Plug-in

Daten über XPath-Abfragen aus XML-Dokumenten/XML-Code können z. B. zur Weiterverarbeitung in der Datenbank oder Übergabe an die SPS ausgelesen werden.