Download

BDE-Lösungen mit Wago

Seit mehr als zehn Jahren haben wir uns als Wago-Solution-Provider etabliert – oft reicht Software allein eben nicht aus. So konzipieren wir in unserem Kernbereich regelmäßig Lösungen unter Einsatz von Wago-Controllern, um die Lücke zwischen Feldebene und Datenbank zu schließen.


Wago-Controller ermöglichen Maschinen und Bedienern, die benötigten Betriebsdaten zu erfassen. Sie dienen auch als Aufnehmer für Zähler und Messfühler, verarbeiten die Daten und reichen sie an den OPC-Server weiter. Fehlerträchtiges, aufwendiges manuelles Ablesen wird überflüssig. In BDE-Projekten ergänzen wir vorhandene Strukturen mit der notwendigen Hardware einschließlich Programmierung und Inbetriebnahme. Dabei achten wir besonders auf zuverlässiges Zusammenspiel der Komponenten, etwa bei der Einrichtung von Ringspeichern, um Datenverlust vorzubeugen.


Wago-Controller im Einsatz

  • Anbindung von Energiezählern an Großverbrauchern
  • Zusammenfassen von Kleinverbrauchern in Gruppen
  • Aufnahme von Prozesswerten und auditrelevanten Daten zur Qualitätsüberwachung
  • Erfassung von Ausbringungsmengen einzelner Linie
  • Zusammenstellen von Störzeiten und -gründen nach Komponenten
  • dezentrales Leistungsmonitoring, Ermittlung der Grundlagen für Kennzahlberechnung

Andere Steuerungen (S7)

Selbstverständlich arbeiten wir auch mit anderen Steuerungen, z. B. Siemens S7, und natürlich übernehmen wir auch Werte aus bereits vorhandenen entsprechend programmierten SPSen. Als Ergänzung bieten sich Touch Panels zum Beispiel zur feineren Erfassung von Störungsgründen oder Buchung von Ausschuss-Teilen an.

Auf Barcode-Scannern (z. B. von Datalogic oder Motorola) laufen FAS-Mobile-Seiten. Dateneingabe ist per Scan oder Touch-Screen möglich. Transfer und Verarbeitung der erfassten Daten sind keine Grenzen gesetzt, z. B. Buchung von Teilen als zweite Wahl oder Ausschuss, Rückmeldung ans SAP-System, Buchung von Materialverbrauch ...

Dezentrale BDE mit Barcode-Scannern

Factory Application Server mobil
Spezielle FAS-Clients laufen auf Mobilgeräten mit Windows CE, Embedded Compact oder Windows Mobile, zum Beispiel auf Barcode-Scannern. So wird die mobile Datenerfassung zum Kinderspiel.

  • Eigener Mobile-Client
  • Gekapselter Zugriff möglich (Anwender kann nur den Browser bedienen)
  • Konfiguration zentral über FAS-Designer
  • keine Beschränkung in der Zahl der Clients
  • in FAS-Basislizenz enthalten

MES-ERP-Integration

Die Datenrutsche ins IT-Netz
„Vertikale Integration“ fasst in der Automatisierung die Bemühungen zusammen, Technologie-Lösungen der verschiedenen Unternehmensbereiche zu verknüpfen und Daten durchgängig elektronisch zur Verfügung zu stellen, von der Leitebene über die kaufmännische Planung bis zur Feldebene.

  • Erteilung von Produktionsaufträgen aus dem ERP ans MES
  • Fertigungsrückmeldungen aus der Steuerung/SPS an MES und ERP
  • Rezepturverwaltung: Produktionsrezepturen werden zentral vorgehalten und mit dem Auftrag an die SPS übertragen
  • Einkaufsplanung: Automatische Verbrauchsrückmeldungen und Materialfreigaben ermöglichen bessere Abstimmung von Lager und Einkauf
  • Störungsanalyse: Zentrale Speicherung von Leistungs- und Stördaten zur Berechnung aussagekräftiger Kennzahlen (KPI/OEE)