Die Highlights der OPC Router Version 4.6

 

REST und JSON – ein unschlagbares Duo

REST – mit RESTful Web Services geht Interkonnektivität mit dem OPC Router noch besser, da nun auch die REST Webschnittstelle in Kombination mit JSON im OPC Router 4.6 verfügbar sind. Die OpenAPI ermöglicht REST-Diensten, sich selbst zu beschreiben und ähnelt somit den klassischen Web-Services (WSDL). Die OpenAPI-Spezifikation basiert auf Swagger. Der offene Standard beim OPC Router funktioniert so: Das REST-PlugIn unterstützt die OpenAPI-Schnittstellen-Dokumentation, wodurch die Funktionen der Schnittstelle im OPC Router wählbar werden. Häufig werden die Antworten von REST als JSON- oder XML-Nachricht verpackt. Für XML-Nachrichten hat der OPC Router bereits das XML-Transferobjekt mit XPath. Dazu steht ab sofort das Gegenstück für JSON mit jPath zur Verfügung mit der Möglichkeit, Daten aus einem JSON-Dokument zu extrahieren. Der OPC-Router folgt den Best Practices für beste Integration der REST Architektur. REST und JSON: Ein unschlagbares Duo.


Barcodes seriell lesen: Das kann der OPC Router

Die OPC Router-Anbindung für serielle Schnittstellen und serielle Schnittstellenwandler für Barcodeleser ist da. Mit Leichtigkeit lässt sich jeder Barcodeleser über das Plug-In für serielle Barcodeleser anbinden. 
Über die konfigurierte Schnittstelle wird der gelesene Barcode empfangen und der Transfer ausgelöst. Die empfangenen Daten werden gepuffert und infolge jeder Lesevorgang sicher verarbeitet.

 

Besuchen Sie auch unsere OPC Router Produktseite mit noch mehr Informationen zum Thema.